+49 (911) 979 17 23 0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Produkteigenschaften

Anschweißbänder

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

Anschweißbänder: sichere Verbindungen für Tür und Tor

Anschweißbänder verbinden Tür- und Torzargen (fester Teil) mit dem Tür- oder Torblatt (beweglicher Teil). Sie werden bisweilen als Band oder Scharnierband bezeichnet. Als Anschweißbänder werden sie durch Schweißarbeiten befestigt, was sie beispielsweise von Aufschraubbändern unterscheidet. Bei FeNau erhalten Sie Anschweißbänder aus S235JR Stahl mit Tragkräften zwischen hundert und mehreren hundert Kilogramm. Nutzen Sie beim Kauf hier im Schmiedeeisen-Sortiment des Onlineshops die bekannten FeNau-Vorteile: faire Preise, kurze Lieferzeiten und günstige Lieferkosten.

 

Anschweißband: Wählen Sie die passende Tragkraft!

Der grundsätzliche Aufbau eines Anschweißbandes lässt sich einfach erklären und ist bei zweiteiligen Anschweißbändern eigentlich immer gleich. Es gibt das an der Tür- oder Torzarge befestigte Unterteil sowie das Oberteil, an dem die Tür oder das Tor befestigt wird. Der sogenannte Dorn ist die Drehachse. Wichtig ist beim Kauf der Anschweißbänder die Auswahl einer geeigneten Tragkraft. Im FeNau-Sortiment beginnt die untere Tragkraftgrenze bei etwa 100 Kilogramm und die obere Grenze liegt bei etwa 750 Kilogramm.

 

Die Tragkraft sollte nicht genau dem Gewicht der Tür entsprechen, sondern darüber liegen, weil das Türgewicht nicht das einzige ist, was das Anschweißband belastet. Eine hohe Öffnungsfrequenz der Tür oder aber starke Windstöße bei sich nach außen öffnenden Türen können die Belastung zeitweise deutlich steigern. Die Breite der angebrachten Tür hat bisweilen ebenfalls Einfluss auf die Tragkraft. Ab einer Breite von ungefähr einem Meter kann die Belastung so steigen, dass angegebene Tragkraftwerte nicht mehr stimmen.

 

Nicht zuletzt sollten Sie darauf achten, worauf sich die Angaben zur Tragkraft genau beziehen. Die Angaben im FeNau-Onlineshop beziehen sich auf die Befestigung einer Tür oder eines Tores mit zwei Anschweißbändern.

 

FeNau-Anschweißbänder bestehen aus S235JR-Stahl

Die Anschweißbänder im Schmiedeeisen-Sortiment von FeNau bestehen aus S235JR-Stahl. Dieser Werkstoff eignet sich gut zum Schweißen. Er besitzt zudem eine gute Festigkeit und ist gut verformbar. Der Werkstoff kann nachträglich verzinkt oder lackiert werden, um den Schutz vor widrigen Umwelteinflüssen zu erhöhen.

 

Die Anschweißbänder gehören zum reichhaltigen Schmiedeeisen-Sortiment im FeNau-Onlineshop, in dem Sie über 2.000 Artikel aus Schmiedeeisen finden. Ergänzt werden die Anschweißbänder zum Beispiel durch Ankerplatten und Abdeckkappen sowie durch dekorative Elemente wie verzierte Hausnummern, Buchstaben und Zaunspitzen. Sehr attraktiv ist zudem das Barock-Programm im Schmiedeeisen-Sortiment von FeNau.

 

Falls Sie im Onlineshop einmal nicht genau das finden, was Sie haben möchten, kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice. Aufgrund unserer hervorragenden Kontakte zu den Herstellern können wir Ihnen auch Sonderanfertigungen zu einem guten Preis anbieten. Sprechen Sie uns einfach an. Seit 2012 kennen uns unsere Kunden als erfahrenen und kompetenten Partner mit zahlreichen Fertigteilen aus Stahl, Schmiedeeisen, Stahlguss und Edelstahl. Wir leben Metall. Und das merkt man schnell.